Werbung

Gratis bloggen bei
myblog.de

Archiv

Photobucket
weiter gings mit der bahn von saigon nach phan thiet durch staubig trockene landschaft!


Photobucket

und weiter zur surferstadt mui ne


Photobucket


in mui ne hab ich 2 tage die fuesse hochgelegt und semra (heidelberg) und jin hi (korea) kennengelernt mit denen ich auch noch einige tage reisen werde!

Photobucket

hab 2 schoene tage am strand verbracht und nichts gemacht, nach dem trubel in saigon genau das richtige.
naechste station ist da lat.....

2 Kommentare 3.5.10 17:13, kommentieren



ich weiss eigentlich gar nicht wo ich anfangen soll! hab so einiges die letzten tage erlebt.

hab mich gut 1 woche in den bergen herumgetrieben in da lat und buon ma thuot. da lat ist die touristenstadt der vietnamesen. hier gabs den ersten dauerregen. war mal was anderes, ich glaube wir waren auch lustig anzusehen, denn die vietnamesen tragen in den bergen winterjacken, wollmuetzen, waehrend wir in t-shirts und kurzen hosen immernoch schwitzen.

hier ist einfach alles wunderschoen gruen, traumhafte landschaft! bergseen, morgens liegt die stadt wie in einem nebelschleier und mittags kommt die sonne oder in unserem fall der regenschauer.

danach gings weiter nach buon ma thuot durch die berge, aufregende fahrt in einen bus beladen bis unters dach!

jetzt gehts die kueste entlang mit bus und bahn bis nach hanoi.

erster stopp war na trang, dort haben wir 3 tage verbracht und bach (ein vietnamese) hat uns ein wenig vom einheimischen essen (BBQ auf einem kleinen kohlegrill, SEAFOOD und vietnamesischen kaffee) schmackhaft gemacht.
haben mit ihm und einem freund eine kleine insel in der umgebung angeschaut und uns am strand der sonne entgegen gestreckt!

von da aus gings weiter nach tuy hoa, ein kleines verschlafenes oertchen, weit weg vom tourismus mit einem wunderschoenen bestimmt 6 km langen sandstrand.
danach nach quy nhon.

bin in moment nur noch mit semra unterwegs, da sich unsere kleine koreanerin auf den weg nach laos gemacht hat
suchen uns immer schoene kleine hotels direkt in strandnaehe und werden uns so die naechste woche bis nach hoi an durschlagen!
lass es mir hier gerade so richtig gut gehen und husche von einem schoenen strand zum anderen.

bilder folgen demnaechst!

2 Kommentare 8.5.10 09:29, kommentieren

Photobucket


auf dem weg na da lat, war ne recht lustige fahrt doch mit 15 km kommt man eben auch nicht wirklich schnell voran. aber die strasse war nun mal auch nicht die beste!


Photobucket

da lat selbst ist wunderschoen gelegen in den bergen

Photobucket


ein blick ueber die stadt von unserem hotel aus, das auf einem kleinen huegel gebaut war.

Photobucket


seilbahntour mit semra und jin hi in da lat zum naechstgroesseren see

Photobucket

ein traum!!!!!


Photobucket

Photobucket

crazyhouse

und dann der erste grosse REGENGUSS!!!

Photobucket

Photobucket

Photobucket

Photobucket

und das wars auch schon aus den bergen...
weitergings mit dem bus richtung meer!

Photobucket

ueber stock und stein, echt kein witz, manchmal musste man sich echt festhalten, damit man nicht von seinem sitz rutscht oder gar auf den platz des nachbarn huepft!

Photobucket


Photobucket


Photobucket

1 Kommentar 9.5.10 13:18, kommentieren

on tour mit den maedels in mui ne

Photobucket


Photobucket


Photobucket

auf dem markt beim grossen handeln!

Photobucket

der letzte gemeinsame abend in na trang

Photobucket

3 Kommentare 10.5.10 07:51, kommentieren

na trang - fahrt zur affeninsel

Photobucket


Photobucket


Photobucket


Photobucket


Photobucket


ein wenig sonne tanken am strand von na trang

Photobucket


Photobucket


richtig vietnamesisches BBQ mit bach der 3 tage die stadt mit uns unsichergemacht hat, unseren kaffeehaushalt aufgefrischt hat und ein wenig vietnamesisch versucht hat beizubringen!!!

Photobucket

BBQ mit chopsticks gar nicht so einfach!!!

Photobucket

1 Kommentar 10.5.10 08:46, kommentieren

und weiter mit der lieben guten alten EISENBAHN...

Photobucket

in richtung tuy hoa

Photobucket

vorbei an reisfeldern zur einen

Photobucket

und das meer zur anderen seite

Photobucket

durch kleine verschlafene doerfchen

Photobucket

Photobucket

bis nach tuy hoa

Photobucket

Photobucket

Photobucket

2 std suchen nach dem passenden hotel, welch eine qual bei 35 Grad (semras gefuehlte 40 !! )

Photobucket

haben dann aber doch nach langer suche eins in direkter strandnaehe gefunden und gleich das kuehle nass besucht

Photobucket

Photobucket

2 Kommentare 10.5.10 08:55, kommentieren

die letzten stopps ist nicht wirklich viel passiert, eher gemuetliches strandleben und einige erkundungstouren mit dem radel

Photobucket

in tuy hoa waren wir 2 tage und haben uns ein wenig faul in die sonne gelegt, da hier wunderschoene einsame straende ohne grosse touristenmassen sind. nur wir!

Photobucket

mit dem bus gings dann nach quy nhon

Photobucket

um nicht nur faul auf der seite zu liegen am strand haben wir uns raeder von unseren GH-Besitzern geliehen und haben die umgebung auf 2 raedern unsicher gemacht!

Photobucket

Photobucket

uns ruinen angeschaut

Photobucket

uns unters markttreiben gemischt!!

Photobucket

und uns mit vietnamesischem kino vergnuegt!
sind zwar glaube ich als verrueckt abgestempelt worden, 2 touris die nicht mal 1 wort des films verstehen schauen sich vietnamesische kampffilme an!

nach einem kleinen zwischenstopp in quang ngai gings weiter nach hoi an zu semras freundin (tamara) die hier in einer WG mit 4 deutschen 1 jahr in vietnam arbeit und lebt.

auf der fahrt hierher wurden wir einfach mitten an der strasse ausgesetzt und sollten uns selbst die letzten 10 km nach hoi an durchschlagen (ist aber oft so, da die busse nur in bestimmten orten halten). sind dann den rest per anhalter unterwegs gefahren.

Photobucket

nun bin ich schon gut 1 woche hier in hoi an mit semra und wohnen bei adrian, tamara, sara und anjali.

1 Kommentar 17.5.10 05:08, kommentieren